Chrigl's Weblog

SPD: Wachsender Internetkonsum muss therapiert werden

Posted in Germany, Politics by chris on September 24, 2009

Jugendliche informieren sich hauptsächlich über das Internet und nicht mehr über Tageszeitungen. Das kann so natürlich nicht weiter gehen, findet die SPD und fragt sich vier Tage (!) vor der Bundestagswahl:

“Wie lässt sich dieser Trend stoppen, wenn er sich schon nicht umkehren lässt? Ein Patentrezept gibt es nicht. Aber deshalb sollte nicht auf alle Therapiemöglichkeiten verzichtet werden.”

Wer jetzt denk, die CDU wäre auch nur ansatzweise besser:

Beim medienforum.nrw in Köln im Juni setzte sich auch CDU-Mann Jürgen Rüttgers (Foto),  Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, für eine Unterstützung der Verlage ein und schlug ähnlich wie jetzt auch die SPD vergünstigte Zeitungsabonnements für Schüler vor.

http://www.dwdl.de/story/22720/fr_die_verlage_spd_will_siegeszug_des_web_stoppen/page_1.html

via https://twitter.com/frosch03/statuses/4336293034

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: