Chrigl's Weblog

Contentmafia verklagt irische ISPs

Posted in Uncategorized by chris on June 25, 2009

http://www.golem.de/0906/67974.html

Gegen die British-Telecom-Tochter BT Ireland und den Kabelanbieter UPC Ireland haben die Majors Klage eingereicht. Die Plattenfirmen wollen die ISPs zur Einführung einer “Three-Strikes-Policy” gegen Tauschbörsennutzer zwingen.

Tagged with:

Urheberrechtsgesetz – 2. Schüssel

Posted in Germany, Politics by chris on June 23, 2009

http://www.heise.de/resale/Einigung-bei-Urheberabgabe-fuer-USB-Sticks-in-Sicht–/news/meldung/140917

Hersteller und Importeure müssen laut dem neuen Urheberrechtsgesetz (“2. Korb”) Urheberabgaben für Speicherkarten und USB-Sticks an die Verwertungsgesellschaften abführen, weil mit den Medien auch abgabepflichtige Werke vervielfältigt werden können.

Über sowas mag man gar nicht nachdenken. Wir bezahlen für einen Song… speichern diesen natürlich erst einmal auf der Festplatte (noch keine Abgaben), dann noch auf dem MP3-Player und brennen ihn noch auf eine CD um diese im MP3-Autoradio zu hören. Bei allem (jedem Gerät, jedem Medium) haben wir bereits “Urheberabgaben” gezahlt. Eigentlich ein freifahrschein Freifahrschein, sich Musik zu illegal zu beschaffen!?

Tagged with:

Das ist doch mal Verhältnismäßigkeit in der Rechtsprechung

Posted in Uncategorized by chris on June 19, 2009

http://www.heise.de/newsticker/Millionenstrafe-im-US-Filesharing-Prozess–/meldung/140751

Thomas-Rasset [Mutter von vier Kindern] wurde wegen der illegalen Verbreitung von 24 Musiktiteln über Filesharing-Netze zu einer Strafe von 1,9 Millionen Dollar verurteilt.

Tagged with: